Kreative Auszeit: Frühlingsmaschen

Ihr Lieben,

ein Hauch von Frühling liegt in der Luft. Da ist es an der Zeit, sich von grauer Wintermode und dicken Wollschals zu verabschieden. Farbverlaufsgarne sind perfekt für einen frühlingsfrischen Look und mit Mohair- oder Angoraanteil zudem kuschelig warm.
Das Schultertuch hat ein luftiges Lochmuster, das zunehmend weiter wird. Mir haben die pudrigen Pastelltöne sofort gefallen, die Farben lassen sich gut kombinieren und schmeicheln winterblasser Haut.
Der Schal ist längs und quer gehäkelt in einem einfachen Filetmuster und Doppelstäbchen-Reihen. Der Farbverlauf erinnert mich an Krokusse und Schneeglöckchen und macht einfach Lust auf Frühling.
Mein aktuelles Projekt ist ein Maxi-Schal in weiß-hellgrün-gelb, wer denkt da nicht an Osterglocken und Narzissen?
Mit welchen Farben begrüßt Ihr den Frühling?

♥ Mila

8

DIY: Wickelarmband mit Buchperlen

Liebe Bastelfeen, 

Bücher sind meine Schätze, entsprechend vorsichtig werden sie gelesen und pfleglich behandelt, aber ab und an findet ein Buch in erbärmlichem Zustand den Weg zu mir, meist ein Flohmarktfund oder ein Mitbringsel aus dem Bücherschrank. Ich weiß nicht, wie es Euch geht, aber mir fällt es schwer, Bücher in den Altpapiercontainer zu werfen und ins Regal stellen oder weitergeben mag ich zerlesene Exemplare ebenfalls nicht. Daher bin ich mittlerweile ein großer Fan von Buch-Origami und Decoupage und nehme solche Bücher als Bastelmaterial. Diese Woche war mir nach Schmuck basteln, schließlich steht bald die lange Nacht der Literatur an und mir fehlen noch passende Accessoires. Die Röhren-Perlen sind schnell gefertigt: Einfach einen ca. 2,5 cm breiten Streifen aus einer Buchseite zuschneiden, mit einem Holzspieß aufrollen und das Ende festkleben. Anschließend die Buchperlen lackieren und gut trocknen lassen, dann kann das Auffädeln beginnen….

Ich habe mir ein klassisches Armband in blau-weiß mit Schmuckschließe gefertigt und eine romantische Variante in rosa-kristall mit Rosen-Charm.

♥ Mila

24