DIY Dienstag: Geschenkanhänger häkelnLesezeit: 2 min

Liebe Bastelfeen,

so langsam geht es auf Weihnachten zu und dieses Jahr wird es wohl ein seltsames Fest werden. Die Familie bleibt im Ruhrgebiet, die Weihnachtsfeier fällt aus und auf Weihnachtsmarkt werde ich verzichten, falls er überhaupt stattfinden kann. Dafür werde ich die Weihnachtspost besonders liebevoll gestalten. Es gibt selbstgebackene Kekse, einen gebastelten Kalender, handgefertigte Karten und hübsch verpackte Geschenke mit gehäkelten Schneeflocken und Sternen.

Die sind schnell gehäkelt und können auch als Weihnachtsschmuck verwendet werden. Ich habe ein wollweißes Garn und einen Beilauffaden in silber genommen und mit Nadel Nr. 4 gehäkelt. Gehäkelt wird in Runden.

Ihr startet mit einem Luftmaschenring, dafür 6 Luftmaschen häkeln und mit einer KM zum Ring schließen. Anschließend 3 LM häkeln und 11 Stäbchen um den Ring häkeln, die Runde mit einer KM in die dritte LM schließen.

In der nächsten Runde fünf LM häkeln und anschließend 1 feste Masche in das nächste Stäbchen häkeln, fortlaufend bis zum Rundenende, enden mit einer KM in die dritte LM der Vorrunde. Ihr habt nun 12 LM-Bögen.

In der nächsten Runde den ersten LM-Bogen mit KM bis zur Mitte übergehen. Dann 2 LM häkeln, 1 halbes Stäbchen, 1 Stäbchen, 1 Doppelstäbchen, 1 Stäbchen und 1 halbes Stäbchen in den nächsten LM-Bogen arbeiten, 2 LM, 1 feste Masche um die Mitte des nächsten LM-Bogens, 2 LM, 1 halbes Stäbchen, 1 Stäbchen, 1 Doppelstäbchen, 1 Stäbchen und 1 halbes Stäbchen in den nächsten LM-Bogen arbeiten, 2 LM, 1 feste Masche um die Mitte des nächsten LM-Bogens usw. Die Runde mit einer KM in die erste Masche schließen.

Anschließend eine Runde KM häkeln. Für einen Aufhänger 9 LM und eine KM in ein Doppelstäbchen der Vorrunde häkeln oder ihr fädelt den Stern einfach auf Geschenkband auf. Wenn ihr das Muster ein wenig abwandelt, ergeben sich ganz  unterschiedliche Sterne und Schneeflocken. Probiert es einmal aus….

Liebe Grüße

♥ Mila

8

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.