# MittendrinMittwoch: Fische

Lucy schwankt zwischen obsessiver Liebe und sexueller Frustration und fischt was Männer anbetrifft im wahrsten Sinne des Wortes im Trüben. Tapfer lässt sie Selbsthilfegruppen, Waxing und Dates über sich ergehen und ist dabei so schonungslos offen, dass es einem beim Lesen die Schamesröte ins Gesicht treibt. Eine Geschichte am Puls der Zeit, mit einem Hauch Magie, wunderbar selbstironisch und ziemlich witzig.

Wie war ich nur an diese Verliererinnen geraten? Ich hasste ihr Vokabular: Inneres Kind, gut für sich sorgen, Nähe, Selbstakzeptanz. Wir waren Amerikanerinnen, wie viel sanfter sollte das Leben denn noch zu uns sein? Uns hatte man immer nur den Kopf getätschelt.

Melissa Broder // Fische // Ullstein Verlag

 ♥ Mittendrin Mittwoch ist eine Aktion der lieben Elizzy ♥ 

3

Fernweh-Freitag: Das Monsterhotel

Liebe Buchreisende,

diese Woche geht es nach Island. Berühmt ist die Insel für ihre beeindruckenden Naturwunder – Vulkane, Geysire, Gletscher und Wasserfälle prägen die Landschaft. Doch wusstet Ihr, dass auf der Insel ein ganz besonderes Hotel ansässig ist? Das Hotel Haarsträub ist ein Hotel der Monsterklasse mit gewöhnungsbedürftigem Standard, daher birgt der Aufenthalt einige Überraschungen…

Familie Glockenspiel freut sich auf den Sommerurlaub in Griechenland, leider sitzen sie versehentlich im Flieger nach Island. Nach dem ersten Schreck, versuchen sie das beste aus der Situation zu machen, aber fast alle Hotels sind ausgebucht. Nur das Hotel Haarsträub hat noch ein Zimmer frei. Notgedrungen zieht die Familie mitsamt Stofftier Stinkebär in das Hotel. Die Toilette ist zwar an der Decke montiert und im Schrank fiedelt ein kleines Monster, aber die Glockenspiels sind froh, eine Bleibe gefunden zu haben. Und so schlimm kann der Aufenthalt schon nicht werden – oder doch?

Monsterhotel von Thomas Montasser ist eine lustige und fantasievolle Geschichte über schreckhafte Monster und die Angst vor dem Unbekannten, die übersprudelt vor fantastischen Wesen und witzigen Ideen. Klick um zu Tweeten Die Figuren sind liebevoll gezeichnet und treffend illustriert von Stefanie Reich. Ein wunderbarer und zugleich lehrreicher Lesespass, denn es gibt im Hotel unglaublich viel zu entdecken, während Mensch und Monster sich langsam annähern und ihre Vorurteile überwinden.

Eine unterhaltsame, spannende und fantasievolle Monstergeschichte mit einer gelungenen Botschaft, kindgerecht erzählt und ansprechend illustriert.

⭐⭐⭐⭐⭐ – Reise

Montasser_Monsterhotel
© Thienemann – Esslinger Verlag

Monsterhotel ist ein Kinderbuch ab 6 Jahren von Thomas Montasser, 2017 erschienen beim Thienemann Verlag und illustriert von Stefanie Reich.
10

Reise in ferne Königreiche und fremde Länder: Märchenwelt

Liebe Buchfeen,

Märchen sind die literarischen Schätze einer jeden Kultur, sie werden von Generation zu Generation weitergegeben und sind sowohl unterhaltsam als auch lehrreich.

Michael Köhlmeier hat die schönsten Märchen der Welt gesammelt und präsentiert 100 Geschichten voller Weisheit, magischer Wesen und Zauber. Die Bandbreite umfasst sowohl Klassiker von den Gebrüder Grimm, Hans Christian Anders und die Geschichten aus 1001 Nacht, als auch isländische Sagen, Märchen aus der Karibik und Überlieferungen aus den Steppen Nordamerikas. Die Märchen sind nicht nach Ländern oder Epochen geordnet, sondern unter einem Leitmotiv zusammengefaßt, wodurch anschaulich wird, wie die einzelnen Themen in verschiedenen Kulturen behandelt werden. Märchen wollen erzählt werden, entsprechend schlicht und ohne Illustrationen ist die Ausstattung des Buches, was den Lesegenuss nicht schmälert, denn lebendig erzählte oder geschriebene Märchen erwecken innere Bilder zum Leben.

Märchenwelt von Michael Köhlmeier ist eine wunderbar abwechslungsreiche Märchensammlung, ein Potpourri an Kindheitsklassikern und kaum bekannten Geschichten, die berühren, unterhalten und verzaubern. Klick um zu Tweeten

⭐⭐⭐⭐⭐ – Reise

© Penguin Verlag

Märchenwelt ist eine Sammlung von Märchen aus aller Welt, herausgegeben von Michael Köhlmeier und 2017 im Penguin Verlag erschienen.
13