Randnotiz: Fächer-LesezeichenLesezeit: 1 min

Liebe Büchereulen,

was macht ein schönes Buch noch schöner? Genau – ein farbenfrohes Buch-Accessoire! Ich bin momentan im Lesezeichenfieber, denn eine Freundin ist begeisterte Bücherbotin und hatte um ein paar gehäkelte Lesezeichen gebeten, die sie bei ihren Besuchen verschenken kann. Ich finde es toll, dass sie sich die Zeit nimmt, Bücher zu Menschen zu bringen, die nicht in der Lage sind, den Weg zur Bibliothek oder Buchhandlung zu bewältigen und habe sofort meine Wolltruhe durchstöbert. Am Ende habe ich mich für Farbverlaufsgarne und ein Fächermuster entschieden:

Kannst Du Dich auch für Buchzubehör begeistern oder bist Du schon zufrieden, wenn ein Buch ein Lesebändchen hat?

1

3 Replies to “Randnotiz: Fächer-LesezeichenLesezeit: 1 min

  1. Das ist mal ein etwas anderes Lesezeichen als sonst. Es gefällt mir sehr gut, liebe Mila! Das Lesen von Büchern ist bei mir leider sehr in den Hintergrund getreten, seit ich Bloggs lese. Schreiben, fotografieren, lesen und kommentieren…, bloggen braucht doch einiges an Zeit.
    Ich habe mich sehr über dein Follow gefreut und danke dir herzliche. Bin jetzt ganz neu auf deiner Seite. Vielleicht werde ich von dir mal „zwingend“ zu einem neuen Buch inspiriert ;-).
    Liebe Grüße
    Ingrid

  2. Hallo Mila! 🙂
    Wooow wie schön diese Lesezeichen sind! Ich bin was Lesezeichen betrifft ja leider viel zu nachlässig – da nehme ich viel zu oft gleich alles, was gerade so in meiner Nähe herumliegt – vom Notizzettelchen bishin zum Einkaufszettel – und wenn manchmal nichts greifbar ist, hilft nur noch ein Eselsohr (was total furchtbar ist eigentlich..)
    Liebe Grüße
    Melanie 🙂

    1. Hallo Melanie,
      dankeschön ♥ Ich komme langsam auf den Geschmack was gehäkelte Lesezeichen anbetrifft, da sie auch nach häufigem Gebrauch noch schön aussehen. Bisher habe ich auch eher zu Notizzetteln oder Postkarten gegriffen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.