Abenteuerreise nach Withering-by-Sea: Stella MontgomeryLesezeit: 1 min

Liebe Bücherwürmer,

würdet Ihr gerne ins viktorianische Zeitalter reisen? Ein altes Theater auf dem Pier besichtigen? Ein verschollenes Dorf im Moor suchen? Dann begleitet mich nach Withering-by-Sea…

Die 11-jährige Stella lebt mit ihren Tanten im altehrwürdigen Hotel Majestic und fristet ein eintöniges Dasein zwischen Sprachunterricht, Sticken und Benimmregeln. Dabei würde sie viel lieber fremde Länder bereisen und Abenteuer erleben. Eines Nachts beobachtet sie ein mysteriöses Verbrechen und ehe sie sich versieht, befindet sie sich auf der Flucht vor dem gruseligen Professor Stark und seiner Bande…

Judith Rossell erzählt die spannende Geschichte eines Mädchens, das in Gefahr gerät, weil sie versucht das Richtige zu tun. Ein  Abenteuer, das mit seinen magischen und gruseligen Momenten perfekt ins viktorianische Zeitalter passt, dazu tragen auch die atmosphärischen Schauplätze bei, wie das Hotel auf der Klippe und das alte Theater auf dem Pier des verschlafenen Küstenstädtchens. Die originellen Figuren sind  liebevoll gezeichnet und verleihen der Geschichte ihren besonderen Charme. Ein bezauberndes Abenteuer für Jung und Alt.

⭐⭐⭐⭐⭐ Reise

© Thienemann Verlag

Stella Montgomery und die bedauerliche Verwandlung des Mr. Filbert ist ein Abenteuerroman für Kinder ab 10 Jahren von Judith Rossell, übersetzt von Cornelia Panzacchi, 2018 erschienen im Thienemann Verlag und illustriert von Nina Dulleck.

15

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.