Wunderschöne Flugreise: Avinius glaubt ans MeerLesezeit: 1 min

© Life’s a story

Liebe Buchträumer,

geht Ihr mit offenen Augen durch die Welt oder wandert Ihr auf eingefahrenen Wegen? Wenn Ihr verlernt habt zu träumen, dann möchte ich Euch die zauberhafte Geschichte des kleinen Avinius empfehlen…

Ein kleiner Vogel aus den Bergen möchte das Meer sehen und macht sich auf eine lange Reise, an deren Ende er gegen alle Widerstände zum Vorbild für Generationen weiterer Vögel wird.

Max T. Berghen erzählt vom Mut Neues zu wagen und der Kraft des Glaubens. Der kleine Vogel Avinius macht neue Erfahrungen, lässt sich von Zweiflern und Ignoranten nicht verunsichern und verliert sein Ziel nie aus den Augen. Er verlässt seinen bekannten Lebensraum, findet Weggefährten und wächst am Ende über sich selbst hinaus.
Eine tiefgründige, kluge und wunderschöne Geschichte, die noch lange nachwirkt und zeigt, wieviel wir gewinnen können, wenn wir offen für neue Erfahrungen sind.

Avinius glaubt ans Meer ist einr Geschichte von Max T. Berghen und 2018 bei Life’s a Story erschienen.
21

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.