#Mittendrin Mittwoch: Ewiger Winter & Granny SquaresLesezeit: 2 min

Liebe Lesefeen,

am heutigen Mittendrin Mittwoch  stecke ich mitten in einem Häkelprojekt fest, denn mein aktuelles Buch gefällt mir so gut, dass ich es gar nicht aus der Hand legen mag, daher werde ich die Wochenaktion der lieben Elizzy etwas anpassen…

Ein Hauch von Kälte, fein wie ein Spinngewebe, breitete sich über den Raum, als ein Junge in den Lichtkreis des Feuers trat.

Klappentext: Seit Jahren ist der Eldbjørn-Wald im Griff eines eisigen Winters, der Frühling ist nur noch eine ferne Erinnerung. Hier lebt Mila mit ihren drei Geschwistern. Sie halten fest zusammen und würden einander nie im Stich lassen. Doch eines Tages ist Milas Bruder Oskar plötzlich verschwunden – und Mila ist ganz sicher, dass er entführt wurde. Die Schwestern machen sich auf die Suche nach ihm, begleitet von ihren zwei treuen Schlittenhunden. Einen Verbündeten finden sie in dem geheimnisvollen Zauberer Rune. Er weiß, wer Oskar entführt hat: der Bärengeist Bjørn, der hoch im Norden auf einer sagenhaften Insel lebt und doch eigentlich den Eldbjørn-Wald schützen sollte…

Der Winter des Bären // Kiran Millwood Hargrave // Insel

Häkellaune:

Momentan geht es auf der Arbeit so stressig zu, dass ich hauptsächlich zur Entspannung häkel. Da brauche ich kein kompliziertes Muster und habe die guten alten Granny Squares wieder für mich entdeckt. Ich arbeite an einem gestreiften Maxi-Dreieckstuch – wenn ich denn mal zur Häkelnadel und nicht zum Buch greife.

Das Muster ist ein einfaches Half Granny Square mit einem breiten Rand aus Doppelstäbchen. Das Garn ist ein Mohairgarn und ziemlich weich und leicht, daher habe ich mich entschlossen, den Rand noch einmal aufzuribbeln und noch ein paar Musterreihen zu häkeln – was macht man nicht alles für ein großes Kuscheltuch!  Es ist übrigens ein Farbverlaufsgarn in Frühlingsfarben. Die Winter in Hamburg sind düster und grau, da muss man mit viel Farbe arbeiten….

Buchige Grüße

♥ Mila

6

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.