Magischer Tagesausflug: Besichtigung der Duftapotheke

Liebe Bücherfeen,

die Temperaturen steigen, die Bäume sprießen und die Vögel zwitschern. Wie wäre es da mit einem frühlingsfrischem Duft? Vielleicht «Wahrhaftiges Aroma» oder lieber «Schlank trotz Schokolade»? Allerdings sind diese besonderen Düfte nicht ganz ungefährlich. Zu Risiken und Nebenwirkungen fragt Ihr am besten Anna Ruhe, die ist wunderbar im Thema und bezaubert mit ihrem neuen Buch nicht nur junge Leser:

Die 13jährige Luzie zieht mit ihrer Familie in die Villa Evie ein, ihr neues Zuhause wird im Ort Gruselvilla genannt, denn um die alte Villa ranken sich allerlei Geheimnisse. Luzie fällt vor allem der seltsame Geruch auf, als sie auf der Suche nach der Quelle einen Schlüssel in einem Geheimfach findet, ist ihr Entdeckersinn geweckt. Gemeinsam mit ihrem kleinen Bruder Benno und dem Nachbarsjungen Matt macht sie sich auf die Suche nach dem passenden Schloss und schon bald entdecken die Drei einen verborgenen Raum, in dem sich auf deckenhohen Regalen zahllose Duftflakons aneinanderreihen. Doch die Düfte sind nicht so harmlos, wie es den Anschein hat…

Die Duftapotheke ist eine fantasievolle, spannende und unterhaltsame Geschichte mit liebenswerten Charakteren und stimmungsvollem Schauplatz. Ein magisches Leseerlebnis mit einer originellen Geschichte und wunderschön illustriert von Claudia Carls.

⭐⭐⭐⭐⭐ – Ausflug

©️ Arena Verlag

Die Duftapotheke – Ein Geheimnis liegt in der Luft ist ein Abenteuerroman ab 10 Jahren von Anna Ruhe und 2018 im Arena Verlag erschienen.

 

11

Alltagsflucht #1: Eine verliebte Kuh, eine magische Karte und ein Strauß in geheimer Mission

Liebe Buchtaucher,

manche Geschichten sind so fantasievoll, dass sie einen den Alltag schnell vergessen lassen. Der neue Roman von Julie Berry ist so ein Rückzugsort: Das Reich Camellion steht Kopf, denn der Kaiser ist kurz vor der Krönung mitsamt seinem königlichen Strauß verschwunden. Wurden sie entführt oder hat der Kaiser kalte Füße bekommen? Die junge Begonia ist auf der Suche nach einem ganz anderen Ausreißer – ihre Lieblingskuh Afalfa ist entlaufen. Sie folgt ihrer Spur und landet mitten in einem unglaublichen Abenteuer…

Julie Berry erzählt die abenteuerliche Geschichte einer schicksalshaften Suche, ein Roman voll überbordender Fantasie und aberwitzigen Ideen. Die Figuren sind liebevoll gezeichnet und zuweilen herrlich skurril, die Geschichte ist originell und dabei sehr  unterhaltsam. Ein modernes Märchen über Freundschaft, Schicksal und Verantwortung, humorvoll erzählt und einfach bezaubernd. Eine magische Geschichte zum Eintauchen!

⭐⭐⭐⭐⭐ – Alltagsflucht

©️ Thienemann Verlag

Eine verliebte Kuh, eine magische Karte und ein Strauß in geheimer Mission ist ein Fantasy-Roman für Kinder ab 10 Jahren von Julie Berry, übersetzt von Maximilian Meinzold und 2018 im Thienemann Verlag erschienen.

14